Anzeige
Ist die Zeit des LSK in der Regionalliga bald abgelaufen? Teamchef Rainer Zobel macht sich große Sorgen. Rechts Trainer Qendrim Xhafolli. (Foto: be)

LSK-Teamchef Rainer Zobel schlägt Alarm

Der Fußball-Regionalligist Lüneburger SK braucht dringend personelle Verstärkung, um dauerhaft vom letzten Platz wegzukommen


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.