Anzeige
Müssen Schiedsrichter unter Umständen doch Eintritt zahlen? Diesem Bestreben zeigen die Verbände die Rote Karte. (Foto: AdobeStock)

Schiedsrichter kämpfen um den freien Eintritt

Unparteiische wurden beim LSK bis Anfang Oktober zur Kasse gebeten. Der Verband hatte vor Saisonbeginn eine Einschränkung des Rechts in Aussicht gestellt – doch die Gründe dafür haben sich mittlerweile erledigt


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.