Anzeige
Michael Reh hat einen Krimi veröffentlicht und plant bereits den nächsten - vielleicht wird dort auch Lüneburg eine Rolle spielen. (Foto: t&w)

Der nächste Krimi könnte nach Lüneburg führen

Lüneburgs Daily Soap "Rote Rosen" ist es zu verdanken, dass der Fotograf und Bestsellerautor Michael Reh die Hansestadt besuchte. Denn in seinem jüngsten Krimi, "Asta", gibt es eine Frau, die diese Serie regelmäßig schaut. Michael Reh hat Stars wie Cindy Crawford in Szene gesetzt, war Juror bei "Germany's Next Topmodel". Schlagzeilen machte er mit seinem Debütroman "Katharsis", der auf autobiografischen Elementen basiert und die Themen Kindesmissbrauch, Gewalt und Lügen spannend verpackt. Nun ein Krimi, und der nächste ist in Planung.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.