Anzeige
Malte Meyer (rechts) lässt sich für sein Tor von Jonas Seidel, Lukas Pägelow und Daniel Hefele (von links) feiern. (Foto: be)

Für den LSK zählen nur die drei Punkte

Der Fußball-Regionalligist siegt mit 1:0 gegen den HSC Hannover und verlässt das Tabellenende. Meyer trifft zum achten Mal. Am kommenden Sonnabend steht das nächste Finale an.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.