Anzeige
Miguel Coimbra Fernandes (2.v.l.) hatte schon im Hinspiel für Jeddeloh gegen den LSK, hier mit Roman Birjukov, Alessandro Otte und Lukas Pägelow, getroffen. (Archivfoto: be)

LSK kommt nie richtig ins Spiel

Verdiente 0:2-Niederlage beim SSV Jeddeloh stoppt den Aufwärtstrend des Fußball-Regionalligisten Lüneburger SK jäh. Vorn zu harmlos, hinten zu fehleranfällig – damit hält eine schwarze Serie.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.