Anzeige
Isabel Arlt (links) und Erika Döhmen spielen die Freundinnen Elena und Amanda. (Foto: ff)
Isabel Arlt (links) und Erika Döhmen spielen die Freundinnen Elena und Amanda. (Foto: ff)

Wenn das Leben zu zerfließen droht

Susanne Feiners" Eine Frau braucht einen Plan" feiert am Freitag, 5. November, Premiere in der Kulturbäckerei. Thomas Ney inszeniert die Komödie mit Isabel Arlt und Erika Döhmen, sie dreht sich um zwei Freundinnen und um die Frage, was von den Idealen der Jugendzeit übrig geblieben ist.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.