Anzeige
Jimmi D. Päsler schafft durch fluoreszierende Farben besondere Perspektiven. (Foto: t&w)
Jimmi D. Päsler schafft durch fluoreszierende Farben besondere Perspektiven. (Foto: t&w)

Malerische Eloquenz

Die Galerie Kulturboden in Scharnebeck zeigt dank ihres gut vernetzten Kurators Anton Bröring immer wieder besondere Künstler an. Ab Sonnabend, 27. November, zeigt der Bremer Maler Jimmi D. Päsler seine Werke. Er ist schon das dritte Mal dort zu Gast, diesmal mit Bildern, die durch Schwarzlicht eine irre Lebendigkeit erhalten, da sie punktuell mit Neonfarben gemalt sind.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.