Anzeige
Sportplatz Adendorf
Auf dem Platz vorn links werden ein Gymnastikraum und eine Sport-Kita entstehen. Die weiteren Plätze sollen grundsaniert werden. (Foto: be)

Neuer Sportpark soll in Adendorf bis 2023 stehen

Der TSV Adendorf bringt seine drei Plätze für 2,4 Millionen Euro auf Vordermann. Rücklagen und Kredit fließen in das Projekt ein, doch der Verein hofft noch auf eine dritte Quelle.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.