Anzeige
Carolin George auf den Stufen der St.-Johannis-Kirche in Lüneburg, ihrer Konfirmationskirche. (Foto: Berit Neß)
Carolin George auf den Stufen der St.-Johannis-Kirche in Lüneburg, ihrer Konfirmationskirche. (Foto: Berit Neß)

Und dann kam Gott

Die Wandlung, die Carolin George erfahren hat, ist eine ganz besondere. Und die Wahl-Lüneburgerin, die seit Jahren als Redakteurin, Fotografin und Autorin in der Salzstadt lebt und arbeitet, möchte mit ihrer Geschichte Mut machen und vielleicht zur Nachahmung anregen. Im Folgenden beschreibt sie, wie sie den Weg in die Kirche fand, und wer noch mehr wissen will, der kann es vielleicht in ihrem Buch dazu finden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.