Anzeige
Dirigent Gaudens Bieri inmitten der Lüneburger Symphoniker
Dirigent Gaudens Bieri inmitten der Lüneburger Symphoniker. (Foto: be)

So war das Neujahrskonzert der Lüneburger Symphoniker

Kein Neujahrskonzert ohne Radetzky-Marsch! Das ist so auch bei den gleich vier Konzerten, mit denen die Lüneburger Symphoniker das Jahr 2022 begrüßen. Der als Überraschungsgast angekündigte Star in einem Strauß unterhaltsamer Musik ist – eine Schreibmaschine.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.