Anzeige
Finja Turek will ein Damenteam bei den Lüneburg Razorbacks etablieren und sucht nun Spielerinnen. (Foto: lüb)

Frauenpower für die Lüneburg Razorbacks

Bisher half sie bei Heimspielen der Footballer neben dem Spielfeld aus. Jetzt will Finja Turek selbst spielen und ein Damenteam beim VfL Lüneburg etablieren. Zehn Spielerinnen muss sie für den Start zusammen bekommen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.