Anzeige
1917 malte Willy Dammasch ein für ihn thematisch und formal typisches Bild: "Der Hafen. Bi Hus. Finkenwärder Fischerboote".
1917 malte Willy Dammasch ein für ihn thematisch und formal typisches Bild: "Der Hafen. Bi Hus. Finkenwärder Fischerboote". (Foto: privat)

Willy Dammasch: Angewandte Kunstgeschichte

Was die Kunst seit 1900 zu bieten hatte, findet sich weitgehend im Werk des Malers Willy Dammasch. Er kam aus Berlin, lebte auf Finkenwerder und in Worpswede. Dammasch zählt zu denen, die im Meer der Kunstgeschichte versinken. Jetzt ist sein Werk für eine Ausstellung aufgetaucht.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.