Anzeige

Zeitreise: Lüneburg damals und heute

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden die ersten bekannten Fotografien Lüneburgs. Das Museum Lüneburg verfügt über einen reichen Bestand an Aufnahmen aus dieser Zeit. Für eine Serie hier bei LZonline hat sich LZ-Mitarbeiter Frank Lübberstedt auf Fototour durch die Stadt begeben - an viele Orte, die auf damaligen Fotografien auftauchen, um genau dort das heutige Stadtbild festzuhalten. Welche Straßenzüge haben ihren Charme bewahrt, welche Ecken haben sich grundlegend geändert?


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?