Anzeige
Jesko Wilke, hier mit Hund Pepe.
Jesko Wilke, hier mit Hund Pepe, hat wieder ein Buch geschrieben; das erste das im Rote Katze Verlag erscheint. (Foto: privat)

Rote Katze Verlag feiert Debüt

Jesko Wilke kam als Zivi nach Lüneburg, verliebte sich, stand zwei Jahre am Stint hinterm Tresen und zog weiter. Heute lebt er als freier Autor in seinem Heimatort Bendestorf und bringt im März seinen fünften Roman heraus. Der führt zurück in die 70er-Jahre und zeigt, wie das Leben Kapriolen schlägt, im Guten wie im Schlechten.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.