Anzeige
Heinz Strunk im Kulturforum.
Heinz Strunk holt im Kulturforum eine Lesung nach und führt durch eine toxische Liebesbeziehung. (Foto: t&w)

Heinz Strunk performt seine Liebestragödie

Seine Geschichten sind traurig und tragisch, sein Stil ist direkt und voll von morbidem Witz. Der Hamburger Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk holte jetzt eine Lesung im Kulturforum nach: „Es ist immer so schön mit dir“ erzählt eine toxische Liebesbeziehung.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.