Anzeige
Keno Pagel warf gegen Hollenstedt drei Tore für den HVL beim 25:22-Heimsieg. (Foto: Krügel)

HVL-Männer sacken die nächsten vier Punkte ein

Lüneburger Handballer sind in der Landesliga im März weiterhin unbesiegt, schlagen nach Müden nun auch Hollenstedt


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.