Anzeige
Sonja Reimann hat die Bürgerinitiative „BIB4“ gegründet. (Foto: t&w)
Sonja Reimann hat die Bürgerinitiative „BIB4“ gegründet. (Foto: t&w)

Neue B4-Bürgerinitiative: „Achtung, hier leben Menschen!“

Dauerlärm, Angst und Raserei – Sonja Reimann hat es satt! Darum hat die Jelmstorferin eine Bürgerinitiative gegründet, die sich für Maßnahmen zur Anwohnerentlastung in den Dörfern an der Bundesstraße 4 einsetzt. Auch Melbecks Bürgermeister Christoph Kleineberg ist mit von der Partie. Er sagt: „Wir nehmen jetzt einfach noch einmal alle Anlauf, um zu schauen, was machbar ist.“


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.