Anzeige
Es liegt viel emotionale Tiefe im Zusammenklang von (Originalklang-)Orchester und der trotz Corona-Ausfällen homogen und beseelt singenden Kantorei. (Foto: t&w)
Es liegt viel emotionale Tiefe im Zusammenklang von (Originalklang-)Orchester und der trotz Corona-Ausfällen homogen und beseelt singenden Kantorei. (Foto: t&w)

Johannespassion: Die universelle Kraft der Musik

Karfreitag erklingt in den Kirchen Musik zur Passion. Die bedeutendsten, theologisch und musikalisch eng verzahnte Werke schuf Johann Sebastian Bach. Sie behalten auch in einer zunehmend säkularisierten Welt ihre Wirksamkeit – nicht nur für Christenmenschen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.