Anzeige
Anke Gruss
Anke Gruss sortiert Bilder in ihrem Atelier in der KulturBäckerei. (Foto: t&w)

Anke Gruss, die Fachfrau für Farbenrausch

Das Kulturleben läuft wieder auf Hochtouren. Für die Malerin Anke Gruss bietet der Mai gleich zwei Ausstellungen und die Möglichkeit, Grundlagenwissen über Ölmalerei in einem Buch zu vermitteln. Die Lüneburger Künstlerin sagt: „Malerei ist bei mir ein Impuls, da darf es schon krachen.“


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.