Anzeige
HVL, Handball, Landesliga
Der HV Lüneburg mit Luis Mahnke (M.) ist heiß auf Spitzenreiter HSG Seevetal/Ashausen. Foto: t&w

HVL glaubt im Top-Spiel an seine Chance

Das Hinspiel ging gründlich schief. Eine Motivation mehr für den HV Lüneburg, jetzt Spitzenreiter HSG Seevetal/Ashausen richtig zu ärgern. HVL-Trainer Christian Fleßner würde gerne wissen, was der Tabellenführer in der Crunch Time drauf hat.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.