Anzeige
Handball, Landesliga, HV Lüneburg
Luca Squillante (Archivfoto) traf zehnmal für den HV Lüneburg gegen den TSV Wietzendorf. Foto: be

HV Lüneburg auch gegen Wietzendorf souverän

Der HV Lüneburg ist nicht zu stoppen. Der Handball-Landesligist gewann das zweite Spiel innerhalb von zwei Tagen und festigte damit den zweiten Platz. Zwei Spieler ragten dabei heraus.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.