Anzeige
Daniel Stickan (live und gedruckt) und Uwe Steinmetz werben für die neue Staffel der Lebensklänge. (Foto: ff)
Daniel Stickan (live und gedruckt) und Uwe Steinmetz werben für die neue Staffel der Lebensklänge. (Foto: ff)

Mit dem Geiger in die Wüste

Die "Lebensklänge" in der Lüneburger St. Nicolaikirche haben sich als Longseller erwiesen, seit mehr als zehn Jahren kombiniert der Organist und Komponist Daniel Stickan Jazz und theologische Impulse. Star der aktuellen, am Mittwoch startenden Reihe ist der in den USA lebende Geiger Mads Tolling.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.