Anzeige
Spaß in Bostelwiebeck: Das Jahrmarkttheater feiert am 15. Juli „Mond“-Premiere. (Foto: Bert Brüggemann)
Spaß in Bostelwiebeck: Das Jahrmarkttheater feiert am 15. Juli „Mond“-Premiere. (Foto: Bert Brüggemann)

Der Mond geht auf

Ihr Anspruch: Volkstheater mit Haltung. „Mond“ heißt die Sommerproduktion des Jahrmarkttheaters Bostelwiebeck. Thomas Matschoß hat das Stück geschrieben und setzt es in Szene. Wie immer wird die Produktion den Charakter einer Wundertüte besitzen, und es wird turbulent zugehen. Ein Thema: „Wir wir mit Krisen umgehen.“


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.