Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige
Ist oft und gern lesend unterwegs: Johanna Marie Feil, hier mit ihrem ersten eigenen Roman. (Foto: t&w)
Ist oft und gern lesend unterwegs: Johanna Marie Feil, hier mit ihrem ersten eigenen Roman. (Foto: t&w)

Die Macht der Träume

Was Johanna Marie Feil macht, das macht sie ganz. Die 19-jährige Lüneburgerin mag die Herausforderung, die „challenge“. Das bringt sie zu Europameisterschaften im Rope Skipping, zu einem Eins-Komma-Null-Abi, und jetzt hat sie beim Rote Katze Verlag einen Fantasy-Jugendroman veröffentlicht.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.