Anzeige
Sie machten 2021 gemeinsam Meter über die Sülzwiesen gegen Diskriminierung (v.l.): Christian Kremer, Leonie Laryea, Mona Dubber-Welz und Tochter Nike im Rolli, dahinter Viviane Witschi sowie Marie-Luisa Ehrlich. Der kleine Robin lief eifrig vorweg. (Foto: t&w)

Gemeinsam Meter machen für mehr Vielfalt

Am 24. September steigt die 2. Auflage für einen inklusiven Solidaritätslauf auf den Sülzwiesen gegen Diskriminierung.

Am 24. September steigt die 2. Auflage für einen inklusiven Solidaritätslauf auf den Sülzwiesen gegen Diskriminierung.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.