Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Dilkas Sönmez
Dilkas Sönmez bejubelt seinen ersten Treffer, die Heidetaler Joop-Moritz van der Wyk im Tor und Oliver Günzel sind geschlagen. (Foto: be)

2:0 bei Heidetal – Dilkas Sönmez lässt LSV jubeln

Die Lüneburger SV zieht mit einem verdienten 2:0-Sieg beim FC Heidetal ins Achtelfinale ein. Auch nach einer Umstellung läuft es für die Gastgeber nicht besser.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.