Anzeige
LSK, Seidel, Oberliga
Jonas Seidel (M.) laboriert an Knieproblemen. Der Einsatz des LSK-Stürmers in Rotenburg ist noch nicht sicher. Foto: be

LSK fährt mit kühlem Kopf nach Rotenburg

So richtig weiß der LSK noch nicht, wo er vor dem Beginn der Oberliga-Saison steht. In Rotenburg will das Team aber etwas mitnehmen. Eine namhafte Verstärkung und ein neuer junger Spieler sorgen für neuen Mut.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.