Anzeige
Rudi Krivoscheev (l.) köpft hier das erste Saisontor für den MTV Treubund zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung gegen Teutonia Uelzen. Rechts Nick Hauke. (Foto: be)

MTV Treubund gibt Sieg aus der Hand

Unnötiges 2:2-Unentschieden zum Landesliga-Auftakt im Heimspiel gegen Teutonia Uelzen


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.