Anzeige
Die Dirigentin Holly Hyun Choe, hier beim Konzert im April 2022, arbeitet künftig enger mit dem Orchester zusammen. (Foto: be)
Die Dirigentin Holly Hyun Choe, hier beim Konzert im April 2022, arbeitet künftig enger mit dem Orchester zusammen. (Foto: be)

Neue Formate für den Konzertbetrieb

Das ensemble reflektor, 2015 in Lüneburg gegründet, hat sich mit Rasanz in die großen Orchestersäle der Republik gespielt. Heute zum Beispiel gastiert das Kammerorchester in der Elbphilharmonie. Nun gibt es ein neues Gesicht: Als „Erste Dirigentin“ wurde für drei Jahre Holly Hyun Choe verpflichtet.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.