Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige
Sabine Henßen wechselte vom Journalismus zur Bücherei.
Sabine Henßen wechselte vom Journalismus zur Bücherei. (Foto: t&w)

Neue stellvertretende Leiterin der Ratsbücherei

Öffentliche Bibliotheken müssen einen „gesellschaftlichen Mehrwert“ bieten. Das sagt Sabine Henßen, die neue stellvertretende Leiterin der Lüneburger Ratsbücherei. Dazu gehört ein Programm vom Bilderbuch-Kino über Lesungen bis zur Artothek und einer Bibliothek der Dinge. Bücher bleiben im Zentrum, aber es kann auch eine Wildtierkamera ausgeliehen werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.