Dienstag , 27. September 2022
Anzeige
Startschuss in Adendorf: Über 18,5 Kilometer hatte bei den Frauen Lea Gathen von der LSV (Nr. 205) die Nase vorn, die sich auf der Strecke an die Fersen ihres Lauffreunds Hartmut Hacker (204) klebte. (Foto: t&w)

Mit Fotogalerie: Volkslauf des TSV Adendorf begeistert 130 Aktive

Der 12-jährige Johann Pyhel gewinnt in einem Endspurt gegen seinen Papa, die Siegerin über die Langdistanz lässt sich vom  Tempomacher ins Ziel "ziehen". 

Der 12-jährige Johann gewinnt im Endspurt gegen seinen Papa, die Siegerin über die Langdistanz lässt sich vom Tempomacher ins Ziel "ziehen". 


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.