Anzeige
Tufan Salfeld
Tufan Salfeld schießt nicht nur selbst viele Tore für die Keiler, sondern hat auch einen Blick für den Nebenmann entwickelt. (Foto: t&w)

Salzstadtkeiler stellen sich auf heißen Tanz mit Rostock ein

Das erste Halbfinale der Lüneburger gegen den alten Inlinehockey-Rivalen Rostock steigt am Samstag. Trainer Alexander Walden sieht einen leichten Vorteil für die Keiler.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.