Anzeige
Carsten Henn stellt seinen "Geschichtenbäcker" vor. "Seelenproviant" will der Autor Leserinnen und Lesern mitgeben. (Foto: t&w)
Carsten Henn stellt seinen "Geschichtenbäcker" vor. "Seelenproviant" will der Autor Leserinnen und Lesern mitgeben. (Foto: t&w)

Lesung mit Carsten Henn. Brot und Liebe

Seelenproviant will Henn seinen Leserinnen und Lesern mit auf den Weg geben. Henns aktueller Roman, vorgestellt bei Lünebuch, führt in eine kleine heimelige Backstube. Dort entdeckt eine gestürzte Tänzerin die Liebe zum Kneten und das Brotbacken als Berufung. Seinen „Geschichtenbäcker“ reichert Henn als Experte für kulinarisch durchwirktes Schreiben natürlich mit einer Liebesgeschichte an.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.