Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige
Jan-Malte Edler erzielt in dieser Szene das 2:0 für die Eintracht. Lukas Meyer (r.) und Tim Prange vom TSV Gellersen II können nicht mehr eingreifen. (Foto: be)

Wischmann lässt den FC Heidetal jubeln

Im Spitzenspiel der Kreisliga siegt der Tabellenführer spät mit 2:1 gegen die Lüneburger SV – Adendorf bleibt weiter ungeschlagen


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.