Anzeige
Stefan Wolk
Stefan Wolk (vorn links), hier im Pokalspiel gegen Papenburg, will am Montag im Viertelfinale gegen Spelle-Venhaus wieder mit von der Partie sein. (Foto: be)

LSK muss im Pokal ganz anders auftreten

Ein schwacher Auftritt bis zur Pause führt zum 0:2 beim VfL Oldenburg in der Fußball-Oberliga. Wolk brennt auf sein Comeback im NFV-Pokal gegen Spelle-Venhaus.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.