Dienstag , 29. November 2022
Anzeige
Jurek Schnackenberg
urek Schnackenberg (l.) war der überragende Mann beim HV Lüneburg in Daverden, warf sechs Tore und hielt die Abwehr zusammen. (Foto: be)

HVL-Männer bleiben ganz cool

Überzeugender 32:29-Auswärtsauftritt beim TSV Daverden II sorgt für den dritten Sieg im dritten Spiel


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.