Anzeige
Luca Squillante
Luca Squillante (beim Wurf) "klaute" den Hollenstedtern immer mal wieder den Ball und bestrafte das mit Tempogegenstoß-Toren. Der HVL-Rückraumspieler traf beim 42:33 sieben Mal. (Foto: be)

HVL-Männer drehen nach Pause richtig auf

Sehenswertes Torspektakel beim 42:33-Heimsieg gegen den TuS Jahn Hollenstedt in der Handball-Landesliga


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.