Anzeige
Marcel Trilk
Marcel Trilk (r.) traf dreimal für Neetze II. (Archivfoto: be)

Bleckede bedankt sich bei Thomasburg

Verfolger Mechtersen/Vögelsen kassiert unerwartete 0:4-Klatsche und verliert damit weiter an Boden auf den Spitzenreiter. Der LSK II übernimmt Platz drei durch einen klaren Derbysieg.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.