Anzeige
Fußball, Bezirksliga, Barskamp, Barendorf
Malte Koziburski (2. v.r.) trifft hier mit einem satten Schuss zur 4:3-Führung für den TuS Barendorf gegen Barskamp. Am Ende hieß es 4:4. Foto: be

Torfestival zwischen Barendorf und Barskamp

Der SV Wendisch Evern setzt seinen starken Lauf in der Fußball-Bezirksliga fort und fügt dem TSV Bardowick die erste Saisonniederlage zu. Von sieben Siegen in Folge gewann Wendisch die letzten vier sogar zu Null und klettert dadurch auf Rang drei. Das Derby am Tabellenende zwischen Barendorf und Barskamp verlief sehr torreich. Auf eine Zwei-Tore-Führung der Gäste antwortete Barendorf und ging in der Folge sogar selbst zweimal in Führung. Am Ende teilten die beiden Mannschaften die Punkte.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.