Aktuell
Home | Elena Gulli

Elena Gulli

Sphärische Klänge

Horndorf. Konkurrenz belebt das Geschäft. Im Fall von Moritz Großmann eher nicht. Da Harfespieler ohnehin schon rar gesät sind, talentierte Jungen wie der 13-Jährige noch viel mehr, ist der Horndorfer …

Weiterlesen »

Plädoyer für Menschlichkeit

Lüneburg. Einigkeit und Recht und Freiheit, offene Grenzen und freie Wirtschaft – Europa ist doch eigentlich eine gute Idee. Leider läuft es gerade nicht so gut. Die Briten wollen raus, …

Weiterlesen »

Eine Stele für die Toten

Adendorf. Seit Mittwoch steht eine Stele auf dem Emmaus-Friedhof in Adendorf – bestehend aus fünf Quadern, gefertigt aus Oberkirchener Sandstein: Das Monument wird künftig an die Toten erinnern, die im …

Weiterlesen »

Süße Früchte für alle

Lüneburg. Ob Harberts Renette, Kaiser Wilhelm, Jakob Lebel oder der Finkenwerder Herbstprinz – alte Apfelsorten wachsen überall im Lüneburger Stadtgebiet. Verlockend ist das jetzt reifende Obst, das an Straßenrändern, auf …

Weiterlesen »

Zurück im Landkreis

Bardowick. Amélie zu Dohnas große Leidenschaft ist das Pilgern. Wie gut, dass sie damit künftig direkt von zu Hause aus starten kann, führt eine Variante des Jakobuswegs doch durch ihre …

Weiterlesen »

Vom Sommerkönig fehlt jede Spur

Bardowick. Eine heiße Spur fehlt Dr. Olaf Andersson, Wolf Waltje und Klaus-Otto Dierßen bei ihrer pomologischen Detektivarbeit. Die Vorstandsmitglieder des Lüneburger Streuobstwiesenvereins suchen den verschollenen Bardowicker Sommerkönig. Bislang jedoch erfolglos. …

Weiterlesen »

Kompost gegen Trockenheit

Bardowick. Den lang ersehnten Regen kann Reiner Jilg nicht herbeizaubern! Aber der 55-Jährige weiß, wie man Böden auf lang anhaltende Trockenperioden besser vor bereiten kann. Kompost heißt das „Wundermittel“. Ein …

Weiterlesen »

Hommage an einen Musikstar

Amelinghausen/Drögennindorf. Für Pianist und Sänger Mathias Bozó aus Bienenbüttel ist der 2014 verstorbene Sänger und Entertainer Udo Jürgens ein großes Vorbild . Schon im Alter von elf Jahren intonierte er …

Weiterlesen »

Wenn das Handy zur Gefahr wird

Lüneburg. Im Unterricht Kettcar fahren durften jetzt Schüler mehrerer Klassen an den Berufsbildenden Schulen in Lüneburg. Anlass für die nicht alltägliche Unter richtsstunde war die länderübergreifende Verkehrssicherheitsaktion mit dem Titel …

Weiterlesen »

Das Haus, das keiner haben will

Lüneburg. Für Rechtspfleger Ulrich Adam war es ein Termin, von dem er im Voraus wusste: „Es wird nichts dabei herauskommen.“ Denn wer bei der Zwangsversteigerun g für das Gebäude und …

Weiterlesen »

Vor Verena liegt ein aufregendes Jahr

Bardowick. An der Wohnzimmertür hängt noch das bodenlange, dunkelrote Abendkleid, das Verena am Wochenende auf dem Erntedankfest in Bardowick getragen hat. Die weiße Schärpe und die silberne Kette mit den …

Weiterlesen »

„Das passiert wirklich“

Lüneburg. Man könnte es tatsächlich für einen von langer Hand geplanten PR-Coup ihrer Eltern halten. Ausgerechnet eine Maja erzählt uns die „Geschichte der Bienen“. So heißt Maja Lundes Auftakt zu …

Weiterlesen »