Aktuell
Home | kgrundmann

kgrundmann

Die fröhliche Überwachung

"Die begriffe Privatsphäre und Datenschutz lösen sich gerade auf", sagt Prof. Dr. Bernard über das Nutzungsverhalten digitaler Medien. Foto: Archiv t&w

Der Lüneburger Kulturwissenschaftler Andreas Bernard spürt dem Phänomen nach, warum wir Daten freiwillig preisgeben. Von seinen Ergebnissen berichtet er im LZ-Interview der Woche. Prof. Dr. Bernard, haben Sie im Internet …

Weiterlesen »

Das Fest der kleinen Verlage

Anne-Grete Patz (links) und Dr. Katharina Eleonore Meyer Meyer führen vor, wie bunt die Welt der Bücher ist. Foto: oc

Bienenbüttel. Ganz anders, aber auch sehr fein: Wenn das achte Lüneburger Krimife stival am 4. November endet, beginnt am 5. November die achte Buchwoche Bienenbüttel. Das ist das Fest der …

Weiterlesen »

Ein nahezu aussichtsloses Unterfangen

us Lüneburg. Die erste Hürde hat er geschafft, Ulrich Franz Nettig ist zufrieden. Noch vor wenigen Tagen hätte er wohl nicht darauf gewettet, die 120 Unterschriften tatsächlich zusammenzubekommen. Die aber …

Weiterlesen »

500 Stellen für Schulsozialarbeiter

Birge Schlichting ist als Schulsozialarbeiterin unter anderem an der Grundschule Hohnstorf tätig. Noch finanziert der Landkreis Lüneburg ihre Arbeit. Doch das soll sich ändern: Das Land Niedersachsen arbeitet an einem Gesamtkonzept für die Schulsozialarbeit. Foto: t&w

pet Lüneburg. Kommunen und kommunale Spitzenverbände kämpfen seit langem dafür. Schulen ebenso wie Elternverbände: Schulsozialarbeit, so finden sie, ist eine Aufgabe des Landes, nicht der Schul­träger vor Ort. Jetzt scheint …

Weiterlesen »