Anzeige
Der starke Niels Bergmann (blaues Trikot) trifft hier zum 1:1 für den TuS Barendorf gegen die SV Eintracht. Deren Verteidiger Andre Najjar kommt in dieser Szene zu spät. Am Ende siegte Barendorf 2:1. (Foto: be)

Barendorf wacht gegen Eintracht Lüneburg rechtzeitig auf

Der TuS Barendorf holt im Derby gegen die SV Eintracht Lüneburg nach Rückstand noch den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bezirksliga. Neetze und Vastorf feiern ebenfalls Erfolge, während Wendisch Evern einen bitteren Tag erlebt. 


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.