Anzeige

Erbstorf wacht in Artlenburg zu spät auf

Lüneburg. Nach dem FC Heidetal haben auch der LSK II und der STV Artlenburg die 2. Runde des Fußball-Kreispokals erreicht. Die Artlenburger warfen dank einer furiosen ersten Halbzeit den klassenhöheren TuS Erbstorf raus.

STV Artlenburg - TuS Erbstorf 4:3 (4:0). Tore: 1:0 Sarmiento-Caballero (15., Elfmeter),  2:0 Lukat (24.), 3:0 Sarmiento-Caballero (26.), 4:0 Foerste (30.), 4:1 Grassl (65.), 4:2 Hau (75.), 4:3 Holdmann (77.).

SV Barnstedt - LSK II 0:8 (0:3). Tore: 0:1 Zeiour (14.), 0:2 Litwinov (34.), 0:3 Lendzewski (44.), 0:4 Zeiour (54.), 0:5 Maatouk (74.), 0:6 Zeiour (76.), 0:7 Bergmann (77.), 0:8 Saliaj (78.).

Am Sonntag spielen: Reppenstedt II – Brietlingen, Bardowick II – Ochtmissen (beide 12.00), Barendorf II - Gellersen II, Handorf – Wittorf, Soderstorf – LSV, Mechtersen/V. – Adendorf, Ilmenau II - MTV Treubund II, Barskamp II – Vastorf II, Eddelstorf – Neetze II, Bleckede – Thomasburg, Echem - Neuhaus, SC Uelzen – Bienenbüttel (alle 15.00).