Mittwoch , 22. September 2021
Jürgen Preuß (l.) und Roman Razza freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit beim TSV Bardowick. Foto: privat

TSV Bardowick verlängert Vertrag mit Razza

Bardowick. Der TSV Bardowick will seinen erfolgreichen Weg mit Trainer Roman Razza weitergehen. Der Fußball-Bezirksligist hat den Vertrag mit dem Coach für die kommende Saison 2021/22 verlängert. "Ich bin sehr zufrieden in Bardowick", sagt Razza, der mit seiner Mannschaft an der Tabellenspitze der Staffel 2 steht.

Der TSV-Vorstand wollte frühzeitig die Weichen stellen, um den ehrgeizigen Trainer im Verein zu halten: "Wir sind mit der Entwicklung unseres Bezirksligateams und des gesamten Umfelds äußerst zufrieden und haben Roman bereits im Oktober signalisiert, dass wir die Zusammenarbeit sehr gerne fortsetzen möchten", sagt Vereinsboss Jürgen Preuß. "Sein Fachwissen, sein Engagement und seine Anerkennung innerhalb und außerhalb des Vereins beeindrucken uns sehr. Er fordert uns, aber wir lassen uns auch gerne von ihm fordern und fördern ihn auf der anderen Seite so gut es geht."

Neben der Entwicklung der Mannschaft sollen auch im Umfeld viele Dinge vorangetrieben werden, beispielsweise im Ausbau und der Modernisierung der Sportanlage. "Wir wollen nachhaltige Strukturen schaffen", sagt Razza. lüb