Anzeige
„Ich möchte eine Medaille“, hat Gesa Krause ihr Ziel für Tokio definiert. Als Zweite ihres Vorlauf lief sie direkt ins heutige Finale. Foto: Beautiful Sports/Olaf Rellisch/imago

„Der Lauf hat viele Tücken“

Lara Predki von der LSV drückt Gesa Krause heute über 3000 m Hindernis die Daumen. Sie startete 2019 mit der Profi-Athletin bei der DM.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.