Dienstag , 6. Dezember 2022
Anzeige
Im September 2019 spielte der Heider SV zuletzt beim Lüneburger SK in Neetze. (Foto: be)

LSK startet mit Heimspiel

Wahrscheinlich kommt der Heider SV zum Start der Abstiegsrunde der Fußball-Regionalliga Nord ins Jahn-Stadion nach Neetze

Lüneburg. Fußball-Regionalligist Lüneburger SK startet die Mission Klassenerhalt mit einem Heimspiel: Am kommenden Sonntag um 15 Uhr gastiert wahrscheinlich der Heider SV im Jahn-Stadion von Neetze.

Der Spielplan ist den Vereinen als Rohentwurf zugegangen, noch muss aber untereinander abgestimmt werden, ob alle mit den Terminen einverstanden sind. Dafür haben die Clubs 48 Stunden Zeit, wie Spielleiter Jürgen Stebani aus Melbeck mitteilte.

Offiziell gibt es den Spielplan dann am Donnerstag morgen.

Von Ulrich Pott

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.