Anzeige
Stürmer Guido Schierle (l.) wechselt vom TuS Neetze zum TSV Bardowick. Foto: be

Bardowick verstärkt seine Offensive

Der TSV Bardowick hat zwei weitere neue Spieler an Land gezogen. Mittelfeldspieler Nico Zemke von der SV Eintracht Lüneburg und Stürmer Guido Schierle vom TuS Neetze wechseln zur nächsten Saison zum Fußball-Bezirksligisten und sollen die Offensive verstärken.

Sie sind bereits die Neuzugänge Nummer fünf und sechs nach Lennart Holzhütter, Raphael Thinius, Liam Bertelsmann (alle SV Eintracht) und Luca Zemke (Dahlenburger SK). "Damit sind wir gut aufgestellt", sagt Trainer Roman Razza.

Den ausführlichen Bericht lest ihr am Sonnabend in der LZ.