Donnerstag , 24. September 2020

Online-Dating: Wie schreibt man erfolgreich Frauen an?

Online Dating ist der neue Trend! Doch auch bei Dates, die online verabredet werden, muss einer von beiden den ersten Schritt machen. Jeder von uns kennt doch das Problem. Du siehst eine Frau, sie gefällt dir und du würdest dich nur allzu gerne mit ihr treffen. Doch dann kommt der Moment an dem du einfach nicht weiterweißt. Wie sollst du den ersten Kontakt aufnehmen, ohne sie gleich zu erschrecken? Es stimmt schon, der erste Eindruck zählt! Daher ist es enorm wichtig, dass Dein Anschreiben das Objekt deiner Begierde dazu ermuntert, sich mit dir einzulassen.

Es gibt Dinge, die du unbedingt vermeiden solltest. Du wirst sicher keinen Erfolg haben, wenn du dein Schreiben mit Plattitüden wie „Hey Süße“ oder „Hallo mein Schatz“ anfängst. Du kennst die Frau noch gar nicht und es wird ihr garantiert nicht gefallen von dir mit einem Kosenamen angesprochen zu werden. Schließlich habt ihr beide noch nie eine Nacht zusammen verbracht!

Ein absolutes No Go ist es, Deiner Angebeteten sofort ein Bild des Geschlechtsteils zu schicken. Auch wenn du beim online Dating nur sexuelle Abenteuer suchst, lass es sie auf andere Art und Weise wissen. Du solltest wissen, dass auch Frauen auf der Suche nach Sex sind. Doch ein Foto deines besten Stücks ist dem weiblichen Geschlecht dann doch der viel zu direkte Weg. Sei bei der ersten Kontaktaufnahme also kreativ. Lass dir etwas einfallen, mit dem du ein Lächeln ins Gesicht deiner Traumfrau zauberst. Erzähle ihr etwas von dir und vermeide dabei unbedingt zu lügen. Stelle dir vor, ihr trefft euch tatsächlich und sie findet heraus, dass du ihr nur Lügen aufgetischt hast. Dann hat dein Anschreiben zwar zum ersten Date geführt, aber das war auch schon alles und du wirst die folgende Nacht sicherlich allein in deinem Bett verbringen.

Es ist also wichtig, dass du bei Deinem Anschreiben kreativ und authentisch bist. Männer, die überhaupt keine Idee haben, wie sie eine bis dahin Unbekannte ansprechen können, sollten sich unbedingt Tipps für die erste Kontaktaufnahme holen! Dort findet jeder, der nicht ganz so wortgewandt ist, Hilfestellungen und Hinweise. Doch natürlich ist nicht nur der erste Satz entscheidend. Wichtig ist, dass du dich gut darstellst ohne Unwahrheiten zu erzählen. Das weibliche Geschlecht hört gerne Komplimente. Allerdings dürfen sie nicht plump formuliert sein. Stelle ihr doch einfach ein paar Fragen. Was sie gern mag, was sie an Männern furchtbar findet oder was sie auf der Dating Plattform eigentlich sucht. Frauen neigen dazu gerne zu reden. Das kannst du dir als zunutze machen! Außerdem kommt so ein Gespräch in Gang denn sie wird dir sicher antworten.

Beim ersten Kontakt also unbedingt auf diese Dinge achten:

  • keine plumpe Anrede
  • keine Bilder deines besten Stücks
  • bei der Wahrheit bleiben

Natürlich kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem du offen darüber reden solltest, was du dir von einem online Date eigentlich erhoffst. Doch bitte falle nicht gleich mit der Tür ins Haus. Das wäre absolut kontraproduktiv. Frauen wollen umschmeichelt und umworben werden. Nimm dir also die Zeit und schreibe erst einmal mit ihr. Damit kommst du garantiert an dein Ziel und die Frau deiner Träume wird es kaum noch abwarten können mit dir zu telefonieren und ein Date mit dir klar zu machen.

Doch auch die besten Formulierungen helfen nichts, wenn du von Anfang an einen Fehler machst, den leider nur allzu viele Männer begehen. Wenn sie, während ihr miteinander schreibt, ein Foto von dir sehen will, hast du ihr Interesse geweckt. Doch schicke ihr unbedingt ein aktuelles Bild! Stelle dir mal vor, sie verabredet sich mit dir und fällt dann aus allen Wolken, weil sie dich kaum erkannt hat! Da hilft dann auch das beste Anschreiben nichts mehr, denn bei solch einem Schock landest du mal wieder alleine in deinem Bett. Die meisten Frauen haben übrigens gar kein Problem damit, wenn du ihnen erzählst, dass du gar nicht so recht weißt, wie du sie anschreiben sollst. Ganz im Gegenteil! Es macht dich für sie sympathisch und dir steht der gemeinsame Weg ins Bett viel eher offen!

Denke also immer daran ganz natürlich und authentisch zu bleiben. Lass auf keinen Fall den Macho raushängen! Zu soft solltest du aber auch nicht sein, denn welche Frau sucht schon ein absolutes Weichei? Umschmeichele die Frau bis sie gar nicht mehr anders kann, als dich zu treffen. Dabei sollten deine Komplimente immer ernst gemeint sein! Vermeide zweideutige Anspielungen bis sie selbst damit anfängt. Und vor allem – hole dir Tipps, wenn du alleine nicht klarkommst. Wenn du all das befolgst, dann klappt es garantiert mit deinem online Date!

Bildquelle:
Foto von René Ranisch auf Unsplash