Anzeige
Anzeige

Laura Biagiotti – The Queen of Cashmere

Laura Biagiotti steht für zeitlose Eleganz, unwiderstehliche Düfte und geschmackvolle italienische Mode. Rom, die Stadt, in der sie 1943 geboren wurde und aufwuchs, stellte zeitlebens ihre Heimat dar und beeinflusste ihre Arbeit sehr. Bekannt wurde Laura Biagiotti unter anderem durch ihre strong> in den 1970er Jahren, weshalb sie auch "Queen of Chashmere" genannt wird. Später kam die Kreation verführerischer Düfte hinzu, die Biagiotti weltberühmt machten.

Das Imperium der Laura Biagiotti

Frühe Anfänge – der Weg in die Modebranche

Kaum zu glauben, aber Laura Biagiotti wollte nicht immer Mode- und Parfumdesignerin werden. Als junge Frau studierte sie Archäologie. Sicher hätte sie auch damit in der Ewigen Stadt eine große Karriere erwartet – es kam aber alles anders. Biagiotti brach ihr Studium ab und half ihrer Mutter in deren Modeatelier. Schon bald war ihre Begeisterung geweckt und sie verschrieb sich voll und ganz der Modewelt.

Ihre erste eigene Kollektion stellte Biagiotti 1972 in Florenz vor. Neben ihrer weltberühmten Kaschmir-Kollektion designt sie Kinder- und Sportmode. Im Jahr 1983 steigt sie ins Duftgeschäft ein  ihr erstes Parfüm trägt ihren eigenen Namen. In einer Symbiose aus femininen Noten repräsentiert es perfekt das Flair ihrer Heimatstadt Rom. Zahlreiche weitere Duftkreationen folgten.

Heute führt Biagiottis Tochter Lavinia Biagiotti die Geschicke des Unternehmens und setzt die langjährige Dufttradition fort.

Was zeichnet die Produkte Laura Biagiottis aus?

Schon früh in ihrer Karriere machte Biagiotti klar: Ihre Mode sollte nicht nur für extrem dünne Models sein, sondern für ganz normale Frauen. Sie begann daraufhin, mit Models zu arbeiten, deren Figuren denen von normal gewichtigen Frauen entsprachen. Biagiotti möchte die Weiblichkeit der Frau in ihren Kollektionen betonen und durch vorteilhafte Schnitte optimal in Szene setzen. So entwarf sie unter anderem eine Kollektion für kurvige und füllige Frauen. Mit großer Begeisterung wurden ihre Bemühungen von potenziellen Kundinnen aufgenommen. Schon bald erreichte Biagiotti mit ihrer Arbeit eine große Zielgruppe.

Welche Produkte bietet Laura Biagiotti an?

Nach wie vor ist das Unternehmen in der Mode- und Duftbranche tätig. So können zum Beispiel Schuhe und Kleidung mit römischem Flair gekauft werden. Besonders bekannt ist Biagiotti für kleine feminine Details, die ein Outfit aufwerten und interessant machen. So können zum Beispiel schon kleine aufgenähte Steine für einen extravaganten Look sorgen. Die Modeauswahl umfasst eine schiere Vielzahl an Produkten, die für jeden Anlass die passende Lösung bieten. Egal, ob für die nächste Party, für den Job oder für Zuhause – Laura Biagiotti bietet bequeme und stylische Kleidung für alle Lebenslagen.

Ein sehr beachtlicher Teil des Geschäfts geht auf Laura Biagiotti Parfum zurück. Die Welt der schönen Düfte rangiert in der Gunst der Kunden ganz oben. Zu ihren weltbekannten Damendüften gehören unter anderem das Laura Biagiotti Parfum, der Duft Roma, Blu di Roma und Essenza di Rome. Die Parfums zeichnen sich durch blumige und fruchtige Nuancen aus. So setzt beispielsweise das Laura Biagiotti Parfum auf Essenzen von Pfirsich, Lychee, Wassermelone und Rose.

Auch für Männer hat Biagiotti zahlreiche Düfte kreiert. So unterstreichen beispielsweise die Düfte Roma Uomo und Blu di Roma Uomo die Männlichkeit ihrer Anwender. Gerade letzteres wartet mit äußerst frischen Noten auf und versprüht wahre Lebensfreude. Die Männerdüfte Biagiottis gelten als Gegenstück zu den namentlich mit ihnen verwandten Damendüften. Sie harmonieren perfekt miteinander und lassen sich beim gemeinsamen Ausgehen gut miteinander kombinieren.

Für die italienischen Momente

Laura Biagiotti Parfum Roma

Wie kaum eine andere Duftmarke steht Laura Biagiotti Parfum für italienische Eleganz. Verführerische Nuancen und wenig Sex-Appeal machen die Produkte aus. Wie kein anderer Duft repräsentiert das Laura Biagiotti Parfum Roma weibliche Sinnlichkeit auf italienische Art. Allein die Flasche versprüht einen Hauch von Ewigkeit. Das säulenartige designte Parfümfläschchen erinnert an die Bauwerke der Ewigen Stadt. Mattiertes Glas unterstützt zusätzlich die edle Optik.

Mit diesem Duft schmückt sich die Welt der Damen. Er trägt nicht zu dick auf, ist trotzdem präsent und zieht die Mitmenschen in seinen Bann. Kopf-, Herz- und Basisnote harmonieren auf einzigartige Weise miteinander. In der Kopfnote treffen Bergamotte, Rote Johannisbeere und Grapefruit aufeinander. Eine ansteckende Frische ist garantiert. Untermalt wird das ganze durch Rose, Jasmin, Maiglöckchen und Gartennelke in der Herznote. So verbinden sich fruchtige und blumige Nuancen. Der Duft wird sehr lieblich und feminin. In der Basisnote sorgen Moschus, Vanille und Amber für die nötige Prägnanz des Duftes. Das Laura Biagiotti Parfum Roma sorgt somit für leidenschaftliche Momente voller Femininität.

Laura Biagiotti Parfum Uomo

Verführerische Düfte sind längst nicht mehr nur Frauensache. Mit dem Parfum Laura Biagiotti Uomo können sich auch Männer mit einem betörenden Duft präsentieren. Ebenfalls in einer an die altrömische Architektur angelehnten Flasche verschlossen, macht dieses Parfum schon optisch neugierig. Es stellt das männliche Pendant zum Damenduft Roma dar und steht genau wie dieses unter dem Motto "Ein Hauch von Ewigkeit." Durch sorgfältig ausgewählte süßliche Nuancen hebt sich das Parfum Laura Biagiotti Uomo von anderen Männerdüften ab. Es begeistert männliche und weibliche Fans.

In seiner Kopfnote treffen Grapefruit, Mandarine, Lorbeer und Basilikum aufeinander. Einen Hauch von Zitrus haben Roma und Uomo also gemeinsam. Die Herznote besticht durch den blumigen Duft der Rosengeranie, während in der Basisnote Zedern-, Sandel- und Massoiaholz hinzukommen. Ergänzt werden sie durch Amber, Moschus und Vanille. Eine stark besetzte Basisnote sorgt daher trotz blumiger Anteile für einen prägnanten männlichen Duft. Sinnliche Momente voller Männlichkeit sind vorprogrammiert.

Fazit

Biagiotti ist eine Modeikone, deren Erbe weiterlebt und zeitlos ist. Ihre Modekollektionen und Düfte gehören für mehrere Generationen zum täglichen Leben dazu. Vor allem Frauen haben Biagiotti ein Umdenken bezüglich der weiblichen Schönheitsideale in der Modebranche zu verdanken<. Heutzutage setzt das Unternehmen auf die harmonische Symbiose zwischen männlichen und weiblichen Düften. Lassen Sie sich verführen und schmücken Sie sich einmal mit den Düften Roma ode Uomo. Parfumgroup bietet Ihnen eine große Auswahl an einzigartigen Düften.

Bildquelle
Copyright @ hanen souhail