Anzeige
Anzeige

Das passende Outfit für den Mann – die Abendgarderobe

Es gibt immer mal wieder einen besonderen Anlass, bei denen ein ansprechendes Outfit angemessen erscheint. Besonders bei Kundengesprächen, offiziellen Einladungen, einem Theaterbesuch, oder zu einem festlichen Abendessen – ein modernes und passendes Outfit rundet jedes abendliche Vorhaben gelungen ab.

Schwierig ist die Wahl der richtigen Kleidungsstücke, wenn der Gastgeber kein spezielles Outfit vorgegeben hat, oder die passende Abendgarderobe sich nicht aus der Einladung erschließt.

Welcher Style ist für einen abendlichen Anlass passend?

Ist man sich unsicher, welche Kleidungsstücke zu der jeweiligen Veranstaltung passen, dann greift die Regel: Je wichtiger und offizieller der Anlass, umso mehr sollte auf eine elegante Kleiderwahl geachtet werden. Möchte man ganz sicher gehen, so kann man auch um Erfahrungswerte bei den Gastgebern bitten, um einen wirklich passenden Auftritt zu garantieren.

Ist man mit einer Partnerin zu einem Event eingeladen, so ist es wichtig, dass man sich grundsätzlich vorher modisch abstimmt, damit man als „modische Einheit“ auftritt. Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass man nicht over- oder underdressed auf die weiteren Gäste wirkt, sondern sich perfekt in das Gesamtbild einfügt.

Sucht man festliche Kleidung, die auch gerne modische Akzente setzen darf, so bietet sich ein Blick in das Internet an. Hier findet man die richtige Bekleidung für den passenden Anlass und kann in Ruhe nach dem richtigen Outfit stöbern. Einige Shops bieten sogar eigene Einkaufswelten für den Herrn und die Dame an, welche ein übersichtliches Einkaufserlebnis garantieren.

Festlich, aber doch bequem

Ist man auf eine Feier im privaten Bereich eingeladen, so genügt meistens ein sogenanntes Informal-Outfit. Dies bedeutet, dass man sich zwar dem Anlass entsprechend kleidet, aber auf einen Anzug und Krawatte verzichten kann. Hier bietet sich eine Chino-Hose an, die mit einem dunklen Gürtel aufgewertet wird. Dazu trägt man ein weißes Hemd mit einem Kragen und als modischen Blickfang eine elegante Armbanduhr. Bei der Schuhwahl sollte man auf Turnschuhe oder Sneaker verzichten und auf Lederschnürschuhe setzen.

Eine besondere Abendveranstaltung

Ist man auf ein Event eingeladen, welches eine festliche Abendgarderobe erfordert, so sollten einige Regeln beachtet werden. Hier gilt es den zeitlichen Rahmen der Veranstaltung zu beachten. Ist die Einladung vor 18:00 Uhr terminiert, so gilt ein dunkler Anzug als angemessen. Nach 18:00 Uhr sollte man entsprechend zu einem Smoking greifen. Ein passendes Outfit für eine Einladung vor 18:00 Uhr würde beispielsweise aus einem Stresemann, einem weißen Hemd und einer dezenten Krawatte bestehen. Ein schwarzer Ledergürtel und schwarze Lederschuhe vervollständigen die perfekte Garderobe.

Nach 18:00 Uhr sollte man auf einem eleganten Event zu einem schwarzen, einreihigen Smoking greifen, der durch ein weißes Smokinghemd aufgewertet wird. Eine schwarze Fliege unterstreicht den festlichen Anlass. Als Schuhwerk wählt man passende, schwarze Lackschuhe, zu denen schwarze Herrenkniestrümpfe getragen werden.

Generelle Tipps für das abendliche Event

Festliche Anlässe erfordern immer ein wenig Fingerspitzengefühl. Möchte man eine gemusterte Krawatte tragen, so sollte man darauf achten, dass die Musterung dezent und nicht zu auffällig wirkt. Wählt man eine modische Smokingjacke, so sollte diese wählen des Events nicht abgelegt werden. Bei sehr konservativen Events sollte auf Armbanduhren und andere Accessoires verzichtet werden, damit das Hauptaugenmerk ausschließlich auf der gewählten Kleidung liegt.

Bildquelle:
Pixabay.com